Förderung · Fortbildung · Beratung
TanZirkus Festival

Das Augenmerk des TanZirkus Festivals liegt auf dem genreübergreifenden Austausch durch Körpererfahrung in Tanz und Zirkus. Ein besonderes Merkmal des Festivals besteht in dem Laborcharakter, der viel Raum für Experimente, gegenseitige Reflexion und gemeinschaftlichen Austausch geben soll. Ein weiteres Ziel des Festivals ist es, bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen im ländlichen Raum einen Zugang zur kulturellen Teilhabe zu ermöglichen.

So hat die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW, in Kooperation mit dem Verein CulturBazar e.V., der Jugendkunstschule in Alsdorf und der Landesarbeitsgemeinschaft für Zirkuspädagogik NRW und weiteren Kooperationspartnern, im Herbst 2022 in der Städteregion Aachen und Heinsberg das TanZirkus Festival ins Leben rufen.

Die Veranstaltungen richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 Jahren und sind kostenfrei.

Fotocredits:  Culturbazar e.V. und Astrid Wolff

Rückblick Tanz trifft Zirkus 2022

Trailer TanZirkus Festival 2022

Wiedergabe starten
Wiedergabe starten

Das TanZirkus-Festival am 22. Oktober 2022 im Carolus-Magnus-Gymnasium Übach-Palenberg richtete sich an ein junges Publikum zwischen 6 und 25 Jahren und fand zum ersten Mal statt.

In einer Reihe von Workshops über Zeitgenössischen Tanz und Neuen Zirkus hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit von Profis mehr über beide Kunstformen zu erfahren und selbst auszuprobieren.

Ein besonderes Merkmal des Festivals bestand in dem Laborcharakter, der viel Raum für Experimente, gegenseitige Reflexion und gemeinschaftlichen Austausch gab. Zum Abschluss ist die international bekannte Kompanie Hippana.Maleta (D/SP) aufgetreten.

Ort: Comeniusstraße 14, 52531 Übach-Palenberg

Programm: Finden Sie auf dem Flyer oder auf https://tanzirkusfestival.de/

Mehr Informationen auf der Website des Festivals

Kooperationspartner

Die LAG Tanz kooperierte hier mit vielen Partnern, um das Festival auf die Beine zu stellen:

Die künstlerische Leitung des Festivals übernahm Yorgos Theodoridis von Culturbazar e.V.

Kontakt: info@tanzzirkusfestival.de, CulturBazar e. V., Heinzenstr. 16, 52062 Aachen

Weitere Kooperationspartner waren der Verein „Aber Hallo“ in Alsdorf, die LAG Zirkuspädagogik NRW sowie das Carolus Magnus Gymnasium in Übach Palenberg.

Gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKJFGFI)