Publikationen

Sexualisierte Gewalt wird in der Kulturellen Bildung zunehmend thematisiert. Schutzkonzepte, Maßnahmen und Methoden finden Einzug in die pädagogische Praxis. Um auf dem Stand der Dinge zu bleiben, lohnt sich der Blick in hilfreiche Publikationen zum Thema.

Hier veröffentlichen wir eigene Beiträge und empfehlen Publikationen aus unserem Netzwerk der Kulturellen Bildung weiter.


BEITRÄGE DER LAG TANZ NRW

Blick über den Tellerrand
Artikel von Miriam Schupp zum Schutzkonzept der LAG Tanz NRW
Erschienen im infodienst – Das Magazin für Kulturelle Bildung – NR. 139, 2021
Download Artikel


PUBLIKATIONEN AUS UNSEREM NETZWERK

Kinder stärken und schützen – Was tun gegen sexualisierte Gewalt?
infodienst Das Magazin für Kulturelle Bildung – NR. 139, 2021
Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche kann überall passieren. Dialog, Vernetzung, Transparenz, Teilhabe und individuell auf die Bedingungen vor Ort zugeschnittene, gut verankerte und in die Prozesse vor Ort integrierte Maßnahmen sind die Schlüssel für mehr Kinderschutz.
Welche Präventionsinstrumente und -bausteine es gibt, lesen Sie in diesem Magazin.
Mehr Informationen hier.


Schutz vor sexualisierter Gewalt – Prävention in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung
Arbeitshilfe der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), 2020
Diese Arbeitshilfe vermittelt Basiswissen rund um sexualisierte Gewalt und deren Prävention und zeigt, wie ein Schutzkonzept erarbeitet werden kann, das auf die vielen unterschiedlichen Formate und Settings der Praxis Kultureller Bildung anwendbar ist – egal ob Vereinsarbeit, Schreibwerkstatt, internationale Jugendbegegnung oder Hip-Hop-Gruppe.
Mehr Informationen hier.