Digitale Tanzvermittlung

Das beinhaltet unsere Sammlung „Digitale Tanzvermittlung“

Rechtliche Hinweise
Programme und Plattformen
Grundlagen Tanztutorial

Beispiele für Digitale Tanzvermittlung
Projektideen
Dance Basics
Das Choreo-Puzzle
The Evolution of Dance
Tanzgeschichten



Umdenken.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen unseren Alltag und das kulturelle Leben auf den Kopf. Insbesondere dort, wo hauptsächlich der Körper der Kommunikation dient, um künstlerischen Ausdruck und technische Fertigkeiten zu vermitteln, entstehen plötzlich Fragezeichen – so auch in der Tanzpädagogik: Tanz vermitteln und Kreativität wecken ohne ein direktes Gegenüber?

Schlagartig rücken die digitalen Möglichkeiten in den Fokus der Überlegungen. Doch das weckt bei vielen Tanzvermittler*innen und Tanzpädagog*innen auch Unsicherheiten: Habe ich überhaupt ausreichend Medienkompetenz, um digitale Angebote zu schaffen?

Herausforderung annehmen.

Einen Berg besteigt man nicht in einem Tag: Es ist sinnvoll, mit dem zu beginnen, was man bereits beherrscht, z.B. eine Messenger-Gruppe für die eigene/-n Tanz-Gruppe/-n gründen (z.B. WhatsApp oder Telegram) und dort Videos mit Tanz-Aufgaben posten, die man zuvor mit der eigenen Smartphone-Kamera erstellt hat. Diese Videos müssen nicht hochprofessionell sein – es geht vor allem darum, dass der Kontakt innerhalb der Gruppe und der Bezug zum Tanz bestehen bleibt.

Nicht alle Tanzpädagog*innen haben eigene Gruppen bzw. nicht alle Zielgruppen besitzen Smartphones. Hier braucht es kreative Lösungen! So ist die aktuelle Situation ein günstiger Anlass, um sich mit weiteren digitalen Möglichkeiten im Internet auseinanderzusetzen. Wir möchten Sie dazu ermutigen sich Wissen anzueignen, Programme kennenzulernen und neue Konzepte zu entwerfen oder die bestehenden Projekte abzuändern. Das dient nicht nur der Lösungsfindung für die momentane Lage, sondern kann möglicherweise auch für das zukünftige Arbeiten neue Perspektiven eröffnen.

Beratung. Vernetzung. Kooperation.

Die LAG Tanz NRW bietet folgende Unterstützung an:

  • Beratung für digitale Lösungen bei bereits bewilligten Projekten oder neuen digitalen Konzeptideen,
  • Vermittlung von Kontakten zu Medienexpert*innen für die Zusammenarbeit oder für die Beratung in technischen Dingen,
  • Übernahme zusätzlicher Kosten oder zusätzliche Fördermöglichkeiten durch die LAG Tanz nach Absprache,
  • Unterstützung in der Organisation und Öffentlichkeitsarbeit soweit es unsere Ressourcen zulassen,
  • Bereitstellung des Bereichs „Digitale Tanzvermittlung“ auf unserer Webseite, auf der wir gerne Ihr/ Dein Projekt präsentieren,
  • Bereitstellung unserer facebook-Seiten und Instagram-Plattform für die Kommunikation mit Euren Teilnehmenden oder für die Präsentation

Wir haben für Sie als Impuls und Anregung eine kleine Sammlung mit Konzepten für die Tanzvermittlung mit Hilfe von digitalen Medien zur Anregung, zum Weiterspinnen, zum Abändern uvm. zusammengestellt. Diese finden sie oben als Untermenüpunkte.