Archiv der Kategorie: Allgemein

AKTUELLES

 

„25 FEET“ am 11.5. in Dortmund

25 FEET ist eine ine Tanz-Lecture-Performance zum Thema Nähe und Distanz im Raum mit der Performancegruppe The100Hands aus Amsterdam/Breda (NL).

Zwei Tänzer*innen teilen sich mit dem Publikum einen Raum von ca. 7,6 qm. Mit einem Abstand von mehr als 25 Fuß (ca. 7,6 Meter) bist du in einem öffentlichen Bereich und interagierst als Zuschauer*in und Darsteller*in. Wenn der Abstand kleiner wird, betrittst Du die sozialen, persönlichen und intimen Räume Anderer. 25Feet ist zugleich eine Performance und ein Workshop. Es untersucht Nähe und Distanz in sozialen und physischen Interaktionen und das Paradox, dass in unmittelbarer Nähe die positivsten und negativsten menschlichen Interaktionen stattfinden können.
Trailer: https://vimeo.com/199877887?width=1080

Seit 2014 kreiert das niederländisch-slowenische Ensemble The100Hands unter der Regie von Jasper Džuki Jelen und Mojra Vogelnik Škerlj interaktive Tanzperformances. Ihr physisches Vokabular stammt aus dem Modern Dance, Partnering, Martial Arts und Architektur. Ihre Arbeiten wurden bereits auf internationalen Festivals in Belgien, Schweden, Dänemark, Ägypten und Deutschland präsentiert.

Freitag, 11.5., 12:00 – 13:00 Uhr
Schauspiel Dortmund / Studio, Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Teilnahmegebühr: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt (Schüler*in, Studierende, Arbeitslose, Mitglieder)

Schicken Sie bitte eine formlose Anmeldung bis zum 09.05. an vier.D@online.de.

Eine Kooperation mit vier.D und dem Schauspiel Dortmund.

LADIES DANCE GOES NRW!

Urban Dance Workshops for Women by Women

LADIES DANCE GOES NRW! ist eine Veranstaltungsreihe der LAG Tanz NRW in Kooperation mit LADIES DANCE, das alle Mädchen und Frauen in NRW zum urbanen Tanz auffordert!

16.11.2015 Aachen
25.01.2015 Köln
15.02.2015 Dortmund
22.03.2015 Münster
10.05.2015 Duisburg

Urbane Tänze, unter ihnen die wohl bekanntesten Tanzstile Breakdance und Hip Hop Freestyle, ebenso Popping, Boogaloo, Locking oder Housedance werden auf öffentlichen Tanzbattleveranstaltungen häufig von Männern präsentiert. Dennoch kann der urbane Tanz nicht als Männerdomäne verstanden werden. Mittlerweile gibt es immer mehr urbane Tänzerinnen, die sich diesen Stilen widmen, sich in Ihnen weiterentwickeln und beweisen. LADIES DANCE ist eine Initiative, die genau diese Entwicklung fördert. LADIES DANCE stellt ein urbanes Lehr- und Lernprogramm vor, welches Basistechnik, Terminologie, musikalischen Bezug und Anwendung von urbanen Tanzformen speziell für Tanzanfängerinnen entwickelt hat. LADIES DANCE erleichtert somit den Zugang zu diesen energiegeladenen Tanzformen und spricht gezielt alle Mädchen und Frauen an, die mehrere urbane Stile kennenlernen möchten. An den Workshoptagen werden ausgewählte Dozentinnen eingeladen, die ihr Wissen, ihre Kompetenz und ihre Erfahrung unter den Leitgedanken „women for women“ stellen.
LADIES DANCE GOES NRW! weiterlesen

JUGEND TANZT 2014

Die Platzierungen

Das gesamte Team der LAG Tanz NRW bedankt sich ganz herzlich bei allen 60 Tanzruppen für die Teilnahme am diesjährigen Landeswettbewerb JUGEND TANZT .

Die tänzerische Qualität der Beiträge, die Vielfalt der Tänze, die liebevoll gestalteten Kostüme und natürlich die starke Bühnenpräsentation haben diese zwei Tage für uns alle zu einem Ereignis gemacht, das uns in schöner Erinnerung bleiben wird.

Wir gratulieren allen Gruppen, die sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert haben!

[Hier ist die Liste der Platzierungen ]