Alle Beiträge von Nilli Kemper

GET ON STAGE 2019

Ausschreibung des 14. Kinder- und Jugendtanzfestivals NRW 

Liebe Tänzer*innen, Choreograf*innen und Gruppenleitungen!

GET ON STAGE 2019  lädt zum 14ten Mal herzlich alle Kinder- und Jugendtanzgruppen aus ganz NRW ein, sich mit ihren neuen Choreografien anzumelden. Die Anmeldefrist ist der 25.11.2018. Wir freuen uns auf Ihre und Eure Bewerbungen!

Die aktuellen Regularien sind HIER. Bitte vor der Anmeldung lesen!
Das Anmeldeformular steht HIER für den Download bereit.

Das Festival findet vom 01. bis 03. Februar 2019 wieder in der Aula am Ostwall in Dortmund statt. Mehr als 50 Tanzgruppen, erhalten die Möglichkeit ihre Choreografien auf einer professionellen Bühne vor einem öffentlichen Publikum zu präsentieren. Wir laden bereits jetzt herzlich ein!

Zwei Wochen später, am 16. Februar 2019, bieten wir wieder den Fachtag „Vision Tanz“ für Akteure der Tanzvermittlung an, der den fachlichen und künstlerischen Austausch in den Mittelpunkt stellt. Bei der kommenden Ausgabe beschäftigen wir uns mit Tanzprojekten im öffentlichen Raum.

Wir freuen uns auf Euch!
Birgit Götz (künstlerische Leitung) & Nilüfer Kemper (Geschäftsführung)

Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildung für kulturelle Vermittler*innen und Künstler*innen

06. Oktober 2018, 10:30 – 18:00 Uhr
Kulturzentrum August Everding, Bottrop

Die Umsetzung künstlerischer Visionen kann noch so atemberaubend sein – wenn niemand davon erfährt, bleibt die Mühe zum Teil vergebens. Geschickte und effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind unentbehrlich, um die eigene Arbeit bekannter zu machen und ein größeres Publikum in den Zirkus zu locken. Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit weiterlesen

TANZVERMITTLUNG IN INKLUSIVEN GRUPPEN

Ein Fachtag für Vermittler*innen aus den Sparten Tanz, Theater und Musik
22. September 2018, 10:30 – 18:30 Uhr, MUK Dortmund

Kunst bietet die wunderbare Möglichkeit, Normen außer Kraft setzen zu dürfen, neue Möglichkeiten und Wege auszuloten, zu integrieren, zu verwerfen. Diese Herangehensweise erfordert eine besondere Haltung als Kunstvermittler*in: Erfahrungsräume eröffnen, sich selber mit den Teilnehmer*innen auf eine spannende Entdeckungsreise zu begeben, immer wieder flexibel auf neue Situationen zu reagieren und die eigene Arbeit kontinuierlich zu reflektieren. TANZVERMITTLUNG IN INKLUSIVEN GRUPPEN weiterlesen

„25 FEET“ am 11.5. in Dortmund

25 FEET ist eine ine Tanz-Lecture-Performance zum Thema Nähe und Distanz im Raum mit der Performancegruppe The100Hands aus Amsterdam/Breda (NL).

Zwei Tänzer*innen teilen sich mit dem Publikum einen Raum von ca. 7,6 qm. Mit einem Abstand von mehr als 25 Fuß (ca. 7,6 Meter) bist du in einem öffentlichen Bereich und interagierst als Zuschauer*in und Darsteller*in. Wenn der Abstand kleiner wird, betrittst Du die sozialen, persönlichen und intimen Räume Anderer. 25Feet ist zugleich eine Performance und ein Workshop. Es untersucht Nähe und Distanz in sozialen und physischen Interaktionen und das Paradox, dass in unmittelbarer Nähe die positivsten und negativsten menschlichen Interaktionen stattfinden können.
Trailer: https://vimeo.com/199877887?width=1080

Seit 2014 kreiert das niederländisch-slowenische Ensemble The100Hands unter der Regie von Jasper Džuki Jelen und Mojra Vogelnik Škerlj interaktive Tanzperformances. Ihr physisches Vokabular stammt aus dem Modern Dance, Partnering, Martial Arts und Architektur. Ihre Arbeiten wurden bereits auf internationalen Festivals in Belgien, Schweden, Dänemark, Ägypten und Deutschland präsentiert.

Freitag, 11.5., 12:00 – 13:00 Uhr
Schauspiel Dortmund / Studio, Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Teilnahmegebühr: 15 Euro / 13 Euro ermäßigt (Schüler*in, Studierende, Arbeitslose, Mitglieder)

Schicken Sie bitte eine formlose Anmeldung bis zum 09.05. an vier.D@online.de.

Eine Kooperation mit vier.D und dem Schauspiel Dortmund.