Mixed Abled Dance in der Forschung – Fachtagung

Nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Forschung ist Mixed Abled Dance mittlerweile fester Bestandteil. Die „TAGUNG FORSCHUNGSLABOR MIXED ABLED DANCE 22“ will all denen eine Plattform geben, die sich im deutschsprachigen Raum wissenschaftlich mit dem Thema auseinandersetzen. Am 12. Februar von 9 bis 17 Uhr stellen Forscher*innen via Zoom ihre unterschiedlichen Zugänge zu dem Thema vor – mit dabei sind unter anderem auch partizipative Ansätze sowie künstlerische Forschung. Interessierte können sich auf der Seite der TU Dortmund anmelden.