Aus URBAN NIGHT wird URBANIZE

Leider muss URBANIZE 2020 in Herne entfallen. Für 2021 soll es einen Nachholtermin – ebenfalls in Herne – geben. Die Daten werden schnellstmöglich bekanntgegeben.

Ende 2018 entstand die Idee einer URBAN NIGHT. Ein Format von jungen Tänzer*innen für die junge Tanzszene in NRW, bei dem die wettbewerbsfreie Auftrittsmöglichkeit und der Ausdruck und Austausch der jungen Tanzenden im Zentrum stehen.

Im September 2019 fand die erste URBAN NIGHT statt. Organisiert wurde sie von den Tänzerinnen der Gruppe INCOGNITO aus Dortmund.

Nach großem Erfolg jetzt noch lauter, noch fetter, noch wilder, mit noch mehr Bewegung, Austausch und Dialog. URBAN NIGHT startet ab diesem Jahr als Veranstaltungsreihe unter dem Titel URBANIZE in immer wechselnder Besetzung an unterschiedliche Orte NRWs. Dieses Jahr am 28. und 29. November in Herne.

Mehr über die diesjährigen Organisator*innen, das erste URBANIZE im kommenden November, die Entstehungsgeschichte der Idee und Bilder aus dem letzten Jahr, sowie bald auch Anmeldeformulare und genaue Ausschreibungen gibt es hier.