Die Jugend tanzt am Wochenende

Hip-Hop, Jazz, Show, Moderner Tanz, Volks- und Klassischer Tanz: Bei dem landesweiten Wettbewerb JUGEND TANZT 2018 sind alle Formen des tänzerischen Ausdrucks erwünscht. Am Samstag (27.10.) und Sonntag (28.10.) präsentieren junge Tanzgruppen aus ganz Nordrhein-Westfalen ihr Können im Saalbau Witten. Antreten werden junge Ensembles, die aus 3 bis 25 Personen im Alter zwischen 7 und 27 Jahren bestehen. Die Gewinnergruppen qualifizieren sich, um im kommenden Jahr für NRW beim Bundeswettbewerb anzutreten. Bei JUGEND TANZT geht es nicht nur um Motivation und Tanzbegeisterung – mit Workshops legt die Veranstaltung den Fokus auch auf Austausch und Begegnung.

Das Format JUGEND TANZT existiert seit 2004 und wurde vom Deutschen Bundesverband Tanz ins Leben gerufen, um Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Chance zu geben, ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich mit Gleichaltrigen zu messen. Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt.

Datum: Samstag (27.10.), Sonntag (28.10.)

Uhrzeit: Die Veranstaltung wird je Samstag und Sonntag um 11.30 Uhr eröffnet. Im Anschluss folgen die einzelnen Wettbewerbskategorien.

Ort: Saalbau Witten, Bergerstraße 25