+++ Die Antragsfrist für Projekte, die am 01.01.19 starten, endet am 30.09.2018 +++

Pakt mit der Jugend

Die Landesregierung hat am 4. Juni 2008 mit den nordrheinwestfälischen Dachverbänden der Jugendorganisationen (G5) den „Pakt mit der Jugend“ geschlossen. Nach dem Abkommen wird das Land Nordrhein-Westfalen jährlich mehr als 80 Millionen Euro für die Jugendarbeit zur Verfügung stellen. Dadurch soll der Jugendarbeit neues Gewicht verliehen und deren Rolle in einer zeitgemäßen Generationenpolitik gefestigt werden.

Unterzeichnet wurde der Pakt von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Generationenminister Armin Laschet. Zu den Bündnispartnern zählen der Landesjugendring Nordrhein-Westfalen e.V., die Arbeitsgemeinschaft „Haus der offenen Tür“ NRW, die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit Nordrhein-Westfalen e. V., die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen und das Paritätische Jugendwerk NRW.

Weitere Informationen zum Pakt gibt es unter www.yougle.nrw.de, einem neuen Jugendportal, das von Jugendlichen für Jugendliche als Informations- und Kommunikationsplattform in Nordrhein-Westfalen ausgebaut wird.

pakt-300x149

Tanzvermittlung – Förderung – Beratung