+++ Wir wünschen allen wunderbare Sommerferien +++    +++ Antragsfrist für Projekte, die frühestens am 1.1.2018 beginnen ist der 30.09.2017 +++

AKTUELLES

 

OPEN CALL für das Ladies Dance INTENSIVCAMP 2017

Hiermit schreiben wir 30 FÖRDERPLÄTZE für URBANE TÄNZERINNEN in NRW aus!

Das sechstägige Foundationcamp ermöglicht Euch Euren persönlichen Tanzstil mit erfahrenen Dozentinnen zu vertiefen und zu verbessern. Ein Förderplatz zu erhalten bedeutet, dass ihr selbst keine Kosten für den Unterricht und die Verpflegung tragt!

Das Camp findet vom 26.-30. August 2017 täglich von 10:00 – ca. 21:00 Uhr statt.

Wie kannst du einen Platz erhalten?
Sende eine E-Mail mit deinen Daten und tänzerischen Vorkenntnissen an ladiesdance@lag-tanz-nrw.
Voraussetzung: Vorkenntnisse in mindestens einem urbanen Tanzstil; Alter: 14-27 Jahren.
Die Ausschreibung endet am 20.08.2017.

LADIES DANCE – women for women
Eine Initiative zur Mitwirkung und Bestärkung
urbaner Tänzerinnen in der informellen urbanen Tanzlandschaft in Deutschland

www.instagram.com/about_ladiesdance
www.facebook.com/ladiesdancecologne

 

Save the date – Tanz!Land! 20.10. – 05.11.17 im Münsterland

In Kooperation mit dem Sozio-kulturellen Zentrum “Stroetmanns Fabrik” unterstützt die LAG Tanz NRW das neue Festival Tanz!Land! im Münsterland, welches sich zum Ziel gesetzt hat, zeitgenössischen Tanz auf Bühnen und in der Kulturpädagogik einen größeren Stellenwert zu geben. Veranstaltungsorte sind Emsdetten, Ahlen und Dülmen.
Alle Infos sind hier zu finden!

Noch kostenlose freie Plätze: Interkulturelle Tanzwoche für Jugendliche in Kleve ab 14.08.

Ein Ferienprojekt vom 14. bis 18. August spricht alle Jugendlichen an,  die gerne tanzen. Unter dem Motto “Neue Moves und Choreographien erlernen – Wir bringen den Tanz in die Stadt!”  vermitteln die Tanzpädagoginnen Ella Lichtenberger und Elke Welz-Janßen begeisternde Tanzformen. Ob Hiphop über Streebeat, Disco oder Ballett – viele Tanzstile, die die Jugendlichen lieben oder aber ausprobieren wollen, fließen ein. Am Ende entsteht etwas ganz Neues: “TanzRaum Kleve” heißt dieses Abenteuer, das im Sommer 2016 zum ersten Mal mit großem Erfolg über die Bühne ging.
Ein wichtiges Moment in dieser Woche ist die Begegnung: Eingeladen sind Klever Jugendliche – Einheimische ebenso wie Geflüchtete, die aus unterschiedlichen Heimatländern nach Kleve gekommen sind. Noch kostenlose freie Plätze: Interkulturelle Tanzwoche für Jugendliche in Kleve ab 14.08. weiterlesen

Dialog in Bewegung

Im Rahmen des Sonderprogramms kulturelle Jugendarbeit für junge Geflüchtete in NRW organisierte der CulturBazar e.V. unter der Leitung von Yorgos Theodoridis bereits zum zweiten Mal den Dialog in Bewegung in Zusammenarbeit mit diversen Schulen und Kultureinrichtungen im Raum Aachen.
Von Mai bis Juli nahmen insgesamt 359 Kinder und Jugendliche an den verschiedenen Workshops und Präsentationen teil.
Einen Eindruck vermittelt der Bericht der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule hier.
Die Choreografie 1..2..Frei! richtete sich an die älteren Schüler. Eine kleine Impression hat das Carolus Magnus Gymnasium auf seiner homepage veröffentlicht.

“Jedes Kind konnte – ganz gleich auf welchem sprachlichen Stand, wo es herkommt, etc. – mitmachen, mitlachen und die Zeit genießen. Vielen, vielen Dank dafür!”