LUNA

Ein JugendTanzTheaterProjekt in Kooperation mit dem Ballett Dortmund

Herzliche Einladung zur Werkstattpräsentation am 17. Dezember, 18.30 Uhr
im Ballettzentrum Dortmund, Florianstraße 2, 44139 Dortmund.

Junge Frauen aus verschiedenen Ländern und Kulturen, mit unterschiedlicher Religion und Herkunft haben sich gemeinsam auseinandergesetzt mit den Erwartungen: mit den eigenen an die Zukunft und die Welt und mit denen der anderen an sie selbst Und so unterschiedlich ihr Lebensweg bisher auch war, stellten sie fest, dass sich für alle dort ein Graben auftut. Wenn die anderen von mir ein hübsches Gesicht erwarten, kann ich dann mit strengem Blick einen Gegenstand erforschen? Wenn ich lächelnd schweigen soll, wie kann ich meine Argumente in der Diskussion erproben?

Durch künstlerisches Handeln in Szenen und Tanz haben sie unter der choreographischen und künstlerischen Leitung von Justo Moret Bilder entwickelt, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten festhalten und das Verbindende entdeckt.

Eintritt frei! Gäste werden gebeten, sich anzumelden bei Heike Buderus hbuderus@theaterdo.de

Eine Veranstaltung der LKJ NRW und der LAG Tanz NRW in Kooperation mit dem Ballett Dortmund, gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW.