Schnupperworkshop „Tanz und Inklusion“

21. Mai 2013, 11.30 – 16 Uhr, im Dortmunder U

Tanz ist der kulturpädagogische Königsweg für die Bildung inklusiver Gemeinschaften an Schulen und sozialen wie kulturellen Einrichtungen, da die nonverbale Kommunikation via Tanz soziale Kernkompetenzen, Gruppenzusammenhalt und Persönlichkeitsbildung maßgeblich fördert. Die Tanzpädagogin und Choreographin Gizella Hartmann (Schwerpunkt inklusive Tanzprojekte) gibt in diesem Workshop theoretisch wie praktisch Einblick in ihre Arbeitsweisen, Methoden und Erfahrungen. Teilnehmen können Bewegungsfreudige ebenso wie erklärte Nicht-Tänzer. Ein Angebot der LAG Tanz NRW für Pädagogen und Multiplikatoren jeder Sparte.

Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung erforderlich per Mail unter u2@dortmund.de, bitte Kontaktdaten, Alter und Workshop angeben! Oder direkt online unter www.dortmunder-u.de/veranstaltung/aktionstag-kulturelle-bildung.

Veranstaltungsort:
Dortmunder U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44143 Dortmund

Eine Veranstaltung im Rahmen des

Aktionstag Kulturelle Bildung
21. Mai 2013, 10.00 Uhr -18.00 Uhr  im Dortmunder U

Veranstalter: BKJ, LKJ NRW, Dortmunder U, Kulturbetriebe der Stadt Dortmund, Museum Ostwall